Von Kai Hippen

Frage: Mit welcher Einstimmung gehen Sie in das Konzert am Freitag?

Feller: Wir freuen uns sehr auf Bockhorn. Hier treten wir zum erstenmal auf, aber wir wissen, dass wir auch in der Friesischen Wehde Fans haben. Da denken wir natürlich in erster Linie an Erika Sollermann aus Bockhorn, die uns in ganz besonderer Weise unterstützt. Sie hat auch unser Gastspiel am Freitag auf den Weg gebracht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frage: Was können die Zuhörer erwarten?

Feller: Wir werden unsere ganz persönlichen Erfahrungen mit der christlichen Botschaft von Weihnachten mit Liedern und Erzählungen darstellen. Dazu gehören auch biblische Geschichten, so aus der Offenbarung von Johannes. Uns geht es um den Zusammenhang zwischen Gott, Jesus und den Menschen. Das wird sicher einige erstaunen.

Frage: Sie singen natürlich live?

Feller: Ja, ganz klar. Playback-Singen kann ich gar nicht. Wir sind Künstler, die gerne auf der Bühne stehen und mit dem Publikum arbeiten wollen, mit ihm in Kontakt treten wollen. Es wird ein sehr persönliches Konzert, für das die Bockhorner Kirche den richtigen Rahmen bietet. Wir möchten uns auch bei Pastor Harro Kawaletz bedanken. Die Absprache mit dem Auftritt haben wir per Handschlag besiegelt, das klappte ganz wunderbar.

Hansi Feller wird am Freitag gemeinsam mit Robert Feller um 19.30 Uhr in der St. Cosmas und Damian Kirche in Bockhorn auftreten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.