+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Neuer Regierungschef
Karl Nehammer als Bundeskanzler Österreichs vereidigt

Varel Auf ein ruhiges Jahr blickte die Freiwillige Feuerwehr Borgstede/Winkelsheide bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Gruppenführer Thomas Wächter berichtete über den Dienstbetrieb im vergangenen Jahr. 2015 wurden 49 Dienstabende mit 3053 Stunden und 126 Sonderdienste mit 1874 Stunden geleistet.

Zusätzlich nahmen Kameraden an 20 Diensten des Gefahrgutzuges Friesland teil. Somit kommt die Freiwillige Feuerwehr Borgstede/Winkelsheide auf 4928 Stunden im Jahr 2015. Diese Stunden wurden mit 47 Mitgliedern bewältigt.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Michael Asseln blickte zurück auf ein ruhiges Einsatzjahr. 2015 wurde die Feuerwehr Borgstede/Winkelsheide zu 38 Einsätzen gerufen, zehn weniger als 2014.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachdem Ortsbrandmeister Wilfried Büsing seinen Jahresbericht gehalten hatte, ging es über zur Wahl der Ortsbrandmeister und seinem Stellvertreter. Zum neuen Ortsbrandmeister wurde der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister Michael Asseln und zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister Jan-Malte Knigge gewählt.

Beide werden ihr Amt zum 1. Juni 2016 aufnehmen. Dann wird der jetzige Ortsbrandmeister Wilfried Büsing in den Feuerwehrruhestand übergehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.