Zetel Der Autor Rolf Glöckner aus Oldenburg liest am Donnerstag, 16. Januar, im Mehrgenerationenhaus Zetel. Er entführt seine Zuhörer in eine fantastische und märchenhafte Welt. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Danach signiert Glöckner Bücher.

Mit einem Faible für Astronomie und Astrophysik begann er nach der Schule eine Ausbildung zum Industriekaufmann und er geriet durch einen Zufall in die damals sich explosionsartig entwickelnde Datenverarbeitung, die ihn über mehrere Stationen letztendlich zu IBM Global Services Deutschland führte, verbunden mit Projekteinsätzen in Deutschland und im europäischen Ausland.

Nach dem Eintritt in den Ruhestand begann er, sich intensiv mit der Astronomie, der Astrophysik, der Fotografie und auch der Astrofotografie auseinanderzusetzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Reisen führten ihn unter den südlichen Sternenhimmel, von wo aus er wunderschöne Eindrücke mitbringen konnte. Heute lebt er in Oldenburg, ist verheiratet und hat einen Sohn, der inzwischen eine eigene kleine Familie gegründet hat.

Sein erstes Buch, einen Fantasieroman, begann er 2010, da wurde die Idee geboren, die ein heruntergefallener Spiegel im Haus verursacht hatte. Er beendete die Geschichte im Oktober 2012. Nachdem sich ein Verlag, der Salonlöweverlag aus Mainz, sich seiner angenommen hatte, wurde der Roman 2013 erneut herausgegeben. Gerade hat er eine zweite Geschichte mit neuen Abenteuern fertig gestellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.