Musik und Literatur in St. Nikolai

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Wangerooge Zum St. Nikolai-Literaturkonzert lädt die ev. Gemeinde Wangerooge ein: „Das entschwundene Land“ heißt das Konzert am Freitag, 7. September, ab 20.30 Uhr. In „Das entschwundene Land“ erzählt Astrid Lindgren vom glücklichen Land ihrer Kindheit. Sie erinnert an Kinderspiele, das Aufwachsen mit ihren Geschwistern und die unvergleichliche Liebesgeschichte ihrer Eltern. Sie schreibt von Mägden und Knechten, von Armenhäuslern und Landstreichern.

Es liest die Schauspielerin Elisabeth Richter-Kubbutat. Begleitet wird sie von der vielseitigen Musikerin Susanne Stock. Beide werden an diesem Abend Einblicke in das sehr persönliche Zeitdokumente einer klugen Frau vermitteln, die schon immer den Blick für das große Ganze hatte. Der Eintritt kostet 12 Euro, für Schüler und Studenten 8 €Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Das könnte Sie auch interessieren