Wangerland Die Wangerländer Kirchen sind weiter für die Menschen da – trotz geschlossener Kirchentüren. „Wir müssen anders in Kommunikation treten und andere Formen suchen um festzustellen: Geht es meinem Nachbarn, meiner Nachbarin gut? Braucht jemand Hilfe? Einerseits gilt das Motto: Wir bleiben zuhause. Andererseits sind wir trotz der Coronakrise aufeinander angewiesen“, sagt Pastor Stefan Grünefeld.

Um dem gerecht zu werden, wurde initiiert, um 11 Uhr vor die Haustür zu gehen, über den Zaun hinweg zu schauen: Ist bei meinen Nachbarn noch alles in Ordnung? Als öffentlicher Aufruf läuten dazu die Kirchenglocken und wer mag, möge einander zuwinken und das Lied „Von guten Mächten treu und still umgeben“ anstimmen.

Die Pfarrer im Wangerland bieten Zeiten an, in denen sie verlässlich telefonisch erreichbar sind: Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr, Mittwoch von 16 bis 18 Uhr.
 Pastorin Anna Bernau, Tel. 04463/444
 Pastorin Hanja Harke, Tel. 04461/3213
 Pastorin Sabine Kullik, Tel. 04426/228
 Pfarrer Lars Bratke, Tel. 04426/365
 Pastor Stefan Grünefeld, Tel. 04425/81117

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Menschen, die zu den Risikogruppen der Pandemie gehören, bieten die Kirchen einen Einkaufsdienst im Wangerland an: Am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr können Bestellungen unter Tel. 0160/ 95 55 70 04 bei Markus Rückert aufgegeben werden. Die Auslieferung ist Donnerstagnachmittag.

In Hooksiel findet am 6. April von 16 bis 20 Uhr im Walter-Spitta-Haus die Blutspende mit dem DRK statt.


  www.ev-kirche-hooksiel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.