Varel Noch ein paar letzte Handgriffe – dann konnte es beim Stadtfest in Varel endlich losgehen. Tausende Gäste strömten am Donnerstagabend in die Innenstadt. Für DJ Stephan Mangelsdorff, der als „Die Legende im Schottenrock“ bekannt ist und auf dem Jever Party Turm auflegt, ein Grund zur Freude: „Die Stimmung ist in Varel immer super. Hier stimmt das Gesamtpaket. Es ist einfach ein tolles Stadtfest.“

Auf de Bühne an der Drostenstraße spielte die Band „Simple Man“. „Das Vareler Stadtfest ist immer etwas ganz besonderes für uns“, sagte Gitarrist Michael Thole. Schon im vergangenen Jahr waren sie dabei.

Besonders auf die Feiern am Freitag und Sonnabend freue er sich. Am Freitag geht es mit den Big Maggas auf der Schlossplatz-Bühne los, anschließend tritt Level One auf. In der Drostenstraße sind Black Inside und Black Jack zu hören. MerQury tritt am Sonnabend am Schlossplatz auf, es folgt Caught Indie Act. LeToex und Into The Light spielen in der Drostenstraße.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht nur abends wird Musik gespielt, auch tagsüber wird einiges geboten. So wird es am Freitag eine Vorführung von Let’s Dance auf der Bühne Schlossplatz geben. Am Sonnabend findet von 10 bis 18 Uhr ein kostenloser Flohmarkt in der Innenstadt statt. Zudem wird die Musikschule Friesland auftreten und es wird Fitness-Vorführungen geben.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.