+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

Varel Zu einem „Abend aller Liebenden und Verliebten“ am Valentinstag, Freitag, 14. Februar, 19 Uhr, lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Varel ein. „Alle, die ihre Liebe, Partnerschaft oder Ehe unter Gottes Segen stellen wollen sind willkommen“, heißt es in der Einladung, „ob frisch verliebt, verlobt oder seit vielen Jahren und Jahrzehnten verheiratet, oder voller Erinnerungen an einen lieben Partner“.

Der Gottesdienst wird von Vikarin Luisa Böhmen und Pfarrer Tom O. Brok mit biblischen Elementen und Aktionen vorbereitet. Liebeslieder erklingen vom Klavier. Paare oder Einzelpersonen können sich segnen lassen. Der Gottesdienst bietet Raum für Gespräch und Begegnung auch bei Sekt und Selters. Die Vierung der Schlosskirche bietet Platz für eine Rumba.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.