Varel Die Plattdüütsch Week wird an diesem Freitag, 5. Oktober, in Varel mit dem Theaterstück „Twüschen de Ti(e)den“ von der Jugendgruppe der Niederdeutschen Bühne Varel „De Plietschen“ fortgesetzt. Beginn der Vorstellung ist um 19 Uhr in der Aula der Oberschule Varel an der Arngaster Straße.

Die Geschichte entstand nach eigenen Ideen und Vorgaben der Jugendlichen. Sie erarbeiteten die Inszenierung dann gemeinsam mit den Gruppenleiterinnen Bärbel Freese und Silvia Beyer-Först. In dem Stück „Twüschen de Ti(e)den“ geht es darum, dass die Zeit nach einer Sturmflut im Jahr 1517 auf der Insel Arngast im Jadebusen stehenbleibt. Plötzlich öffnet sich ein Portal, und die jungen Bewohner können 500 Jahre in die Zukunft reisen.

Zwei Welten prallen dabei aufeinander. Die Jugendlichen des Jahres 2017 verhalten sich ganz merkwürdig und kleiden sich auch anders. Für die Menschen aus der Zeit der Reformation ist vor allem das moderne Smartphone „Teufelswerk“. Premiere des selbst geschriebenen Fantasy-Abenteuers ist für 2018 geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erstmals führten die jungen Darsteller das Stück bei der Feier zum 90. Geburtstag der NDB am vergangenen Samstag im Tivoli auf. Heute Abend folgt die öffentliche Premiere. Ausschnitte hatten „De Plietschen“ bereits beim Neujahrsempfang des „Gemeinnützigen“ präsentiert.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Olaf Ulbrich Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.