Varel Eine musikalische Lesung mit der Schauspielerin Stephanie Trapp erwartet Interessierte am 3. September im Vareler Waisenhaus, Waisenhausstraße 19. Die Lesung mit der Oldenburgerin findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bach – Mendelssohn 2017“ der Kantorei an der Schlosskirche statt. Los geht es um 18 Uhr.

Unter dem Titel „Ewig die Deine“ wird Stephanie Trapp aus Briefen von Lea Mendelssohn an ihre Cousine Henriette von Pereira-Arnstein lesen, die Einblicke in die Familie Mendelssohn, die Lebenswege ihrer Kinder und Ereignisse des Berliner Lebens geben.

Stephanie Trapp wurde in Düsseldorf geboren. Nach dem Studium der Germanistik und der Pädagogik schloss sie noch eine Schauspielausbildung am Theater Monsun in Hamburg an. Unter anderem erhielt sie Engagements am Oldenburgischen Staatstheater, in Erfurt und in Münster.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Daneben engagiert sie sich außerdem als Autorin und als Theaterpädagogin in allgemeinbildenden Schulen. Ein weiterer Schwerpunkt ihres künstlerischen Schaffens ist die literarische Lesung.

Der Demantius Chor Oldenburg gastierte erst im Mai diesen Jahres mit seinem neuen Programm „Gutes und Barmherzigkeit“ in der Schlosskirche. Unter Leitung von Dorothee Bauer singt er weltliche Chormusik der Geschwister Fanny und Felix.

Eintrittskarten für die musikalische Lesung im Vareler Waisenhaus gibt es für 15 Euro an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.