Schortens Musik, Tanz, Malerei, Töpfern, Fotografieren und manches mehr: Am kommenden Samstag, 28. September, veranstaltet des Jugend- und Familienzentrum „Pferdestall“ als eigenen Beitrag zum Schortenser Stadtfest (27. bis 29. September) einen „Tag der Künste“. Sich inspirieren lassen und sich selbst einmal kreativ ausprobieren ist die Idee dieser Veranstaltung.

Von 11 bis 16 Uhr öffnet der „Pferdestall" am Alten Brauerweg seine Türen für Künstler und Künstlerinnen, für Kunstliebhaber und Neugierige aller Altersgruppen und unterschiedlicher Nationalitäten und künstlerischen Interessen.

Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm unterschiedlicher Genres (siehe Infokasten), können die Besucherinnen und Besucher bei Kaffee und Kuchen die Bilder, Tonarbeiten, Taschen, Näharbeiten, Vogelhäuser oder Fotos der Ausstellung entdecken, bestaunen und von den Künstlerinnen und Künstlern zum Teil kaufen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Darüber hinaus bieten Mitmachstationen allen Besuchern die Möglichkeit, die eigenen Talente beim Töpfern, Kohlestiftzeichnen oder Stoffdruck selbst zu entdecken und sich auszuprobieren.

Gerne können sich weitere „Kunstlerschaffende“ sowohl für die Bühne als auch für die Ausstellung ihrer Arbeiten oder für die Gestaltung einer Mitmachaktion im „Pferdestall“ bei bei den Verantwortlichen des Hauses, Sandra Gudehus oder Nico Meints, melden. Der Eintritt für den „Tag der Künste“ ist frei.

Nähe Informationen unter Tel. 04461/90 99 43 und im Internet.


Mehr Infos unter     www.pferdestall-schortens.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.