Sandelermöns Vier Tage lang gibt es Programm: Am Pfingstwochenende, 7. bis 10. Juni, feiert Sandelermöns sein Dörpfest. Den Rahmen bildet wieder ein großes Oldtimer- und Schleppertreffen – die Schlepperfahrer reisen bereits am Freitag ab 12 Uhr an. Und das bedeutet: Ab 19 Uhr wird ein Fass Freibier angestochen und der Grill wird angeworfen – notwendige Zutaten für Benzingespräche am Lagerfeuer.

Das Dörpfest-Programm

Für Kurzentschlossene gibt es noch Standplätze für den Flohmarkt am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni: Anmeldung unter Tel. 04468/ 1327 (AB nutzen).

Freitag, 7. Juni:
 12 Uhr: Anreise der Schleppertreff-Teilnehmer
 19 Uhr: Fassbier-Anstich, danach Benzingespräche am Lagerfeuer

Samstag, 8. Juni:
7.30 Uhr, Feldfrühstück
 8 Uhr, Flohmarkt
 13 Uhr, Ausfahrt der Oldtimer
 16 Uhr, Fundsachen-Versteigerung
 20 Uhr, Unterhaltung mit Musik

Sonntag, 9. Juni:
8 Uhr, Schleppertreffen und Flohmarkt
 10 Uhr, Eröffnung des Dörpfests, Start von Kinder-Aktionen, Aktionen des Landvolks, Losverkauf Tombola
 11 Uhr, Infostand Bienen; Tierschau Ingo Wichmann
 12.30 Uhr, Schafschur
 13 Uhr, Zauberer Ecki
 14.30 Uhr, Tierschau und Schafschur
 16 Uhr, Plakettenübergabe und Pokalverlosung an die Treckerfahrer

Montag, 10. Juni:
 8 Uhr, Feldfrühstück; danach Plakettenübergabe und Ausklang

Auch sonst hat der Dorfbürgerverein Sandelermöns einiges auf die Beine gestellt: Erstmals werden auf einem Dorffest die Fundsachen der Stadt Jever versteigert werden. Die Versteigerung ist am Samstag ab 16 Uhr angesetzt. Bereits ab 15 Uhr werden die ersten Flohmarkthändler ihre Waren feilbieten. Dann haben sich die Teilnehmer am Oldtimer-Treffen schon auf den Weg gemacht: Ihre Ausfahrt durchs Jeverland startet um 13 Uhr.

Musik am Lagerfeuer gibt’s am Freitag- und Samstagabend. Der Fest-Sonntag wird mit einem Frühstück ab 8 Uhr im Dörphuus eingeläutet, gleichzeitig öffnet der Flohmarkt, der noch für kurzentschlossene Standbetreiber einige Plätze vergeben kann. Cafeteria mit selbst gebackenen Kuchen, Fischbrötchen, Gegrilltes, Eis und Getränke gibt es ebenfalls.

Für Kinder wird ebenfalls einiges geboten: Hüpfburg und Streichelzoo von Ingo Wichmann, Kinderspiele, Kinderschminken und ein Zauberer werden für Unterhaltung sorgen. Zudem sind mehrere Schaf-Schuren angesagt, außerdem Info-Stände zum Thema Bienen und Wolle. Spektakulär wird sicherlich wieder die Plakettenübergabe an die dann abreisenden Oldtimer- und Schlepperfahrer sein, sagt Dorfbürgervereins-Geschäftsführer Udo Albers.

Und eine Tombola hat der Verein ebenfalls bestückt.


Mehr Infos unter   www.sandelermoens.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.