+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Carl Wilhelm Meyer in Oldenburg
Traditionsunternehmen CWM beantragt Insolvenz

NEUENBURG Es brennt, das Schloss brennt!“, Kapellenprediger Johann Arnold Maes (alias Pastor Christian Scheuer) war in heller Aufregung. Bei einem Brandausbruch, so stand es geschrieben, musste er die Kirchenglocke dreimal fünf Minuten lang läuten. Eine Vorschrift, deren Erfüllung Land-Rath und Jägermeister von Krakewitz (Horst Visser) und Landvogt von Reventlow (alias Gisela Grützner) genau beobachteten, als sich die „Eingesessenen“ zum Löschen auf dem Rauchkaten-Gelände versammelten.

Sie hatten Publikum; denn zahlreiche Gäste verfolgten am Dienstagabend anlässlich des Grillabends auf dem Neuenburger Rauchkaten-Gelände die Szenerie, die ihnen die Oldtimer-Feuerwehr bot. Sie war diesmal Ausrichter der Veranstaltung, die nach Auskunft von Anette Haupt-Koch vom Tourismus-Büro der Gemeinde Zetel zum „Selbstläufer“ geworden ist. „Die Leute kommen nicht nur, um eine Bratwurst zu essen, sie sehen den Grillabend auch als Treffpunkt an, freuen sich darauf, mit anderen zu klönen“, sagte sie.

Die Oldtimer-Freunde waren inzwischen in ihren Element. Sie befüllten die „herrschaftliche mittelmäßige Feuersprütze mit 24 Noteimern“. Landvogt von Reventlow trug die Verantwortung, dass alles funktionierte. Und es funktionierte tatsächlich. Unter dem Beifall des Publikums wurde „gelöscht“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Schlossspritze wurde nach alten Unterlagen original nachgebaut. Maßgeblich am Nachbau beteiligt waren Egon Quathamer, Jens Visser, Hans Brunzel und Horst Visser. Der Pumpenkörper wurde den  Oldtimer-Freunde vom Deutschen Feuerwehrmuseum Fulda geschenkt.

Den nächsten öffentlichen Grillabend am Dienstag, 22. Juni, ab 18 Uhr gestaltet der Spielmannszug Neuenburg. Treffpunkt ist wieder die Rauchkate beim Neuenburger Schloss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.