Das Sander Bücherherbst-Programm

ab 13. September, 15.30 bis 17 Uhr, „Krimis selber schreiben - Schreibwerkstatt für Kinder“ für Kinder von 10 bis 13 Jahren; vier Nachmittage

14. September, 15 Uhr, Bilderbuchkino „Ein kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl“ von Daniela Kulot

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

23. September, ab 19.30 Uhr bis 24. September, 9 Uhr: „Schmökern bis die Augen zufallen“ – Lesenacht in der Bibliothek, Spiele, Basteln, Übernachtung, Frühstück

10. Oktober, 15 bis 17.30 Uhr, Vorleseaktion „Sandes Grundschüler stellen ihre Lieblingsbücher vor“

11. Oktober, 8.30 Uhr und 10.15 Uhr: Autorenlesungen mit Elisabeth Zöller für Schüler der 3. Klassen

12. Oktober, 15 Uhr, Bilderbuchkino „Alles meins“ nach dem Bilderbuch von Nele Moost und Annet Rudolph

2. November, 16 Uhr, Vorleseaktion mit den Krimis aus der Schreibwerkstatt für Kinder

9. November, 15 Uhr, Bilderbuchkino „Findus und der Hahn im Korb“ nach dem Bilderbuch von Sven Nordqvist

10. November, 19.30 Uhr, „Krimiabend bei Wein und Kerzenschein“ mit Regine Kölpin, Christiane Franke, Lilo-Ulja Heimann und Manfred Schmidt

ab 25. November „Wer bastelt für unseren Weihnachtsbaum?“ –- Bastelwettbewerb für Kinder

14. Dezember, 15 Uhr, Bilderbuchkino „Komm mit, es weihnachtet sehr“, nach dem Bilderbuch von Bianca Minte-König und Hans-Günther Döring

Der vierte Sander Bücherherbst soll vor allem die Leselust der Kinder fördern. Bis Dezember sind elf Veranstaltungen geplant. SANDE/OBN - Einen Krimi selber schreiben, Bilderbücher mit „Spezialeffekten“, Autorenlesungen, Lieblingsbücher oder die lange Schmökernacht: Sande startet heute in seinen vierten Bücherherbst. Unter dem Motto „Lesen mitten in Friesland“ sind in der Gemeindebibliothek Sande bis Mitte Dezember elf Veranstaltungen geplant, mit denen vorrangig Kindern und Jugendlichen noch mehr Lust aufs Lesen und Zuhören gemacht werden soll.

Für die Jüngsten gibt es jeden Monat das beliebte Bilderbuchkino, außerdem finden jeden Mittwoch um 15 Uhr Vorlesestunden mit der Vorlesegruppe „Lesezeichen Sande“ statt.

Für die Schüler der 3. Klassen gibt es am 11. Oktober Autorenlesungen mit der Kinderbuchautorin Elisabeth Zöller. Bereits am 10. Oktober stellen die Viertklässler der drei Sander Grundschulen in der Bibliothek bei einer Vorleseaktion ihre Lieblingsbücher vor. Selber einmal als Schriftsteller tätig werden können Kinder ab zehn Jahre in der heute beginnenden Schreibwerkstatt „Krimis selber schreiben“. Viermal Dienstag nachmittags weiht Autorin Regine Kölpin aus Neustadtgödens die Teilnehmer in die „literarischen Feinheiten des Verbrechens“ ein. Die Ergebnisse der Schreibwerkstatt werden anlässlich der 4. Ostfriesischen Krimitage am 2. November bei einer Lesung in der Bibliothek vorgestellt.

Schmökern bis die Augen zufallen können Kinder von neun bis elf Jahren während einer Lesenacht in der Bibliothek am 23. September. Neben dem Schmökern stehen dabei auch Basteln und Spiele auf dem Programm.

Spannend wird es für Erwachsene am 10. November: Bei Wein und Kerzenschein stellen drei regional bekannte Krimiautorinnen und ein Krimiautor ihre neuesten Werke vor. An diesem Abend werden sie in gemütlicher Atmosphäre ihre Geschichten aus der neuen Anthologie „Fiese Friesen“ vorstellen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der 4. Ostfriesischen Krimitage statt. Zum Abschluss des Bücherherbstes findet in der Adventszeit ein Bastelwettbewerb für Kinder statt.

Ein detailliertes Programmheft zu den Veranstaltungen ist in der Gemeindebibliothek Sande, Hauptstraße 68, erhältlich. Infos gibt es auch unter Tel. 04422/99 86 42.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.