Neuenburg Übermäßiger Alkoholkonsum sollte nicht passieren, kann aber vorkommen. Was für Folgen das haben kann, zeigt das Niederdeutsche Theater Neuenburg in seinem neuesten Stück. „Koornblomen för den Smuuskater“ heißt das letzte Stück der zu Ende gehenden Theatersaison 2017/2018 in Neuenburg. Diese Komödie von Krüschan Holsten war vor genau 30 Jahren schon einmal in Neuenburg auf der Bühne zu sehen. Schon damals begeisterte das Stück die Zuschauer. Die Regie führt Alfons Wojakilowski.

Alkohol und seine Folgen

Im Stück geht es um Harm Wohltmann. Eines Abends trinkt der Seemann und Schürzenjäger mehr als einen

Aufführungen von „Koornblomen för den Smuuskater“

Die Aufführungstermine für das letzte Stück der Saison. Die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr. Abweichende Zeiten sind angegeben: Freitag, 9. März;
Sonntag, 11. März, 16 Uhr; Dienstag, 13. März; Donnerstag, 15. März; Freitag, 16. März; Sonntag, 18. März; Mittwoch, 21. März; Freitag, 23. März; Samstag, 24. März; Sonntag, 25. März, 16 Uhr; Dienstag, 27. März

Schauspieler : Harm Wohltmann (Nils Elberling), Meike Hölkens (Anni-Marleen Gerhardt), Krüschan Hölkens (Wolfgang Fischer), Tine Ehlers (Insa Gippert), Johannes Köppelmeier (Christian Kroll), Otto Oeltjen (Jochen Meiners), Gesche (Sandra Decker), Meta (Lara Bohlen), Wiebke (Kira Aden), Jakob Puvagel (Wilhelm Wilken), Dr. Dodenhoff (Peter Egenhoff).

über den Durst und bricht leblos zusammen. Als er dann liegen bleibt, ist zum Glück ein Arzt anwesend. Der ist leider ebenfalls sturzbetrunken und erklärt Harm offiziell für tot. Tine, mit der Harm seit sieben Jahren verlobt ist, ist krank vor Sorge. Sie kommt zu ihm, ebenso wie einige der vielen anderen Dorfschönheiten, die Harm nebenbei beglückt hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu viele Wahrheiten

Zwei der vielen Besucher an seinem Bett sind der Sargtischler und dessen Tochter Meike. Sie war zufällig die letzte von Harms Gespielinnen.

Nun entfalten sich um ihn herum allerlei Wahrheiten, die Harm lieber für sich behalten hätte. Er ist mittlerweile aus dem Saufkoma erwacht. Doch fürchtet er die gnadenlosen Heiratsabsichten seiner Verlobten Tine und den Zorn des an der Familienehre verletzten Sargtischlers. In dieser Situation sieht er nur einen Ausweg – er stellt sich weiterhin tot.

Karten gibt es im Bühnenbüro des Theaters in Neuenburg an der Urwaldstraße 37 in Neuenburg. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Karten können auch per Mail an mail@ndt-neeborg.de oder online bestellt werden.


     ndt-neeborg.de 
Manuela Wolbers Redakteurin / Online-Redaktion Ostfriesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.