Neuenburg Zum 24. Mal lädt die Gemeinde Zetel zu den Neuenburger Gitarrentagen ein. Unter Federführung des Gitarrenbauers Holger Harms-Bartholdy finden sie statt vom 21. bis 25. Oktober. Gitarristen und auch Mandolinisten verschiedener Genres wie Klassik, Jazz, Fingerstyle, Weltmusik, Rock/Pop und Flamenco sind eingeladen, an dreieinhalb Tagen in entspannter Atmosphäre mit renommierten Dozenten aus der Ukraine, den USA, Schweden und Deutschland zu arbeiten.

Der Kursus findet im Neuenburger Vereenshuus statt. Amateure und Profis jeden Alters als Solisten und im Ensemble auch mit Beteiligung anderer Instrumente als Mandoline und Gitarre sind eingeladen.

Inhalte der Unterrichtsstunden können nach Wunsch der Teilnehmer Technik, Interpretation und Improvisation sein. Informationen erteilt Holger Harms-Bartholdy unter Telefon 04488/9382 oder unter www.zetel.de „Neuenburger Gitarrentage“.

Jeder Teilnehmer erhält drei Einzelstunden und freien Eintritt zu den zwei Konzerten. Ensemblearbeit und auch ein Teilnehmerkonzert sind vorgesehen.

Auch für die Öffentlichkeit wird einiges geboten bei den Neuenburger Gitarrentagen. Es gibt mehrere Konzerte.

 Eröffnungskonzert mit Mike Marshall & Caterina Lichtenberg unter dem Motto „Von Bach bis Bluegrass“. Es findet statt am Mittwoch, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Schlosskapelle Neuenburg. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, R. Calace, J. do Bandolim, B. Monroe, Mike Marshall und anderen. Der Eintritt kostet 18 Euro. Kartenreservierungen sind möglich unter den Telefonnummern 04453/935299 und 04488/9382

 Großer Gitarrenabend mit Reentko, Sönke Meinen & Afra Rubino. Geboten wird virtuoser Fingerstyle, Weltmusik und Flamenco am Samstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Vereenshuus Neuenburg. „Ein gitarristisches Feuerwerk mit Eigenkompositionen und Musik anderer Meister in Solo- und Duoformation“ erwartet die Besucher. Der Eintritt kostet 18 Euro, Kartenreservierungen unter Tel. 04453/935299 und 04488/9382.

 Teilnehmerkonzert (Eintritt frei) am Sonntag, 25. Oktober, um 11.30 Uhr im Vereenshuus Neuenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.