ACCUM Ein erstes Treffen im neuen Jahr gab es jetzt für den Nachwuchs aus den Schützenvereinen des Jeverlandes. Für den Sportschützenkreis organisierte Kreisjugendleiter Dieter Kalweit die Veranstaltung, zu der der Schützennachwuchs mit seinen Betreuern nach Accum gekommen war. Für den Schützenkreis lobte Kreissportwart Folkert Eyhusen bei dieser Gelegenheit die intensive und gedeihliche Jugendarbeit. Die Wettbewerbe um die Kreismeisterschaft, auch für die Jugend, brachten gute Ergebnisse.

Für die Schützenjugend des Jeverlandes bot sich Gelegenheit für eine Rückschau auf das vergangene Jahr. Kalweit wies auf die besonderen Höhepunkte hin, das Programm bestand aus Sport und Geselligkeit, aber auch an der Pflege der Tradition beteiligten sich die Nachwuchsschützen. Dabei stellen sie seit Jahren ein eigenes Königshaus – derzeit mit Rene Zwirner aus Schortens und Anna Dölling aus Sande.

Zur Tradition im Schützenwesen gehört aber auch das Vogelschießen. Dort ist die Jugend ebenfalls mit einer eigenen Veranstaltung dabei. Das Amt des Vogelkönigs bekleidet derzeit Florian Coordes aus Accum.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

2012 wird es erneut eine Beteiligung an den beliebten Veranstaltungen geben, kündigte der Kreisjugendleiter an. Neben dem traditionellen Schießen um Königswürden und einen neuen Vogelkönig gehört dazu besonders die Beteiligung an den Osterjugendtagen in Wilhelmshaven und an der nächsten Runde des Junior-Cups für die Vereine in Wilhelmshaven und Friesland.

Der Kontakt zum Nachwuchs in den Schützenvereinen des Südkreises wird in einem besonderen Wettbewerb noch gestärkt. Dieser wird 2012 auf einem Stand im Jeverland ausgetragen.

Seit Jahren gibt es einen guten Kontakt zu den Jugendlichen des Schützenvereins in Elsoff im Sauerland. Dieser soll bei einem erneuten Treffen gepflegt werden. Dazu werden die Jugendlichen aus dem Jeverland vom 26. bis zum 29. Oktober in Elsoff sein. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen.

In der Zwischenzeit war im Schützenhaus in Accum ein schmackhaftes Essen auf die Tische gekommen. Die Jungschützen hatten am Geflügelglücksschießen in Accum im vorigen Herbst mit großem Erfolg teilgenommen – und dieser Erfolg wurde jetzt gemeinsam verzehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.