Sande „Musik, das ist Lebensfreude pur, ohne Musik geht gar nichts.“ Da gibt es für Michel Theilen, Linus Weiken und Merle Jelinski gar keine Diskussion. Die drei Teenager wollen nun mit ihrer Band „Just4Fun“ auch anderen etwas von dieser Lebensfreude vermitteln. Zum Beispiel bei einem Weihnachtskonzert am Sonnabend, 12. Dezember, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Christuskirche in Cäciliengroden.

Die drei jungen Musiker spielen erst seit wenigen Monaten zusammen. Der 17-jährige Michel Theilen (Gitarre, Keyboard, Gesang) und der 16-jährige Linus Weiken (Gitarre und Percussion) haben sich aber schon vor Jahren in der Cäcilienschule Wilhelmshaven kennengelernt. Sie haben dort im Chor gesungen, bevor sie musikalisch eigene Wege eingeschlagen haben.

Neu ist Merle Jelinski. Die 15-Jährige hat schon als Kind viel mit ihrem Vater gesungen, war dann im Kinderchor in Bockhorn und singt im Schulchor und in der Rockband am Lothar-Meyer-Gymnasium in Varel. Zudem bekommt sie Gesangsunterricht bei Diethra Bishop. Der Kontakt zwischen Merle und Michel kam bei einem Auftritt der beiden im Konzert des Blasorchesters Friesland zustande. Schnell war klar, dass die „Chemie“ stimmt, im Sommer stieg Merle bei „Just4Fun“ ein. Die Begeisterung war gleich groß und so wird die Band nun ihr Weihnachtsprogramm präsentierten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu hören gibt es vieles, was bekannt ist und ins Ohr geht. Von „Viva la Vida“ (Coldplay), „Hallelujah“ (Lennard Cohen) über „Stand by me“ (Ben E. King) und ein Peter-Maffay-Medley bis zu „We are the world“, „Silent Night“ und „Blue Christmas“ reicht das Programm. Es gibt also ein Wiederhören mit vielen Evergreens und Weihnachtssongs. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende gebeten, die einem sozialen Zweck zufließen soll, der beim Konzert bekannt gegeben wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.