MOORWARFEN Kurz vor dem 1. Advent bereitet sich die Dorfgemeinschaft Moorwarfen auf Advent und Weihnachten vor. Dazu sind einige Arbeiten notwendig, die der Hilfe möglichst vieler bedürfen. Da bei der Brandstiftung im November 2009 viele Figuren vernichtet worden sind, haben einige Helfer neue hergestellt, so dass in diesem Jahr wieder mehr Weihnachts- und Märchenfiguren die Vorgärten am Moorwarfer Gastweg schmücken.

Die Figuren sollen am Freitag, 26. November, aufgestellt werden, Helfer treffen sich dazu um 14 Uhr am „Old Schoolhus“ nach dem Motto „viele Hände, schnelles Ende“. Bereits um 18 Uhr folgt der zweite Teil des Arbeitseinsatzes: die Weihnachtssterne werden eingeschaltet, vom Blumenhaus Steffens in Siebetshaus geht es Richtung B 210 und weiter zu EWE. Wenn alle Sterne leuchten, gibt es gemütliches Beisammensein aller Beteiligten im „Old Schoolhus“.

Fortgesetzt werden die Vorbereitungen am Sonnabend, 27. November, mit dem Aufbau der Stände und Zelte für den Weihnachtsmarkt im und am „Old Schoolhus“. Der 18. Weihnachtsmarkt beginnt am Sonntag, 28. November, um 14 Uhr, die offizielle Eröffnung durch Dorfsprecher Alois Kees und einem Vertreter der Stadt Jever erfolgt um 15 Uhr. Es gibt wieder verschiedene Aktivitäten und Verkaufsartikel auf dem Markt. Am Getränkestand ist von 14 bis 15 Uhr eine „Happy Hour“ angesagt, Kaffee und Kuchen gibt es in der Cafeteria, Bomboisis, Bratwurst, Forellen und Popcorn werden angeboten. Man kann verschiedene Weihnachtsartikel und auch -Bäume erwerben, Kinder und Mitarbeiterinnen des Kindergartens Moorwarfen werden Weihnachtslieder vortragen und ab 15 Uhr zeigt ein Zauberer seine Künste. Wenn es dunkel wird, will der Weihnachtsmann vorbeikommen und kleine Geschenke an brave Kinder verteilen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorbereitet wurde dieser Markt von den Mitgliedern des Festausschusses Heinz Heeren, Andre Schüssler, Jörg Will, Torsten Kanther, Werner Meinen und Dietmar Kasdorf . Sie wünschen sich nun das richtige Wetter und viele Besucher, damit sich ihre Arbeit auch gelohnt hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.