SANDE Das war’s dann wohl: Die 33. Friesische Rassetaubenschau des in Sande beheimateten Zuchtvereins Jade-Friesland war zugleich auch die letzte, bedauert Vereinsvorsitzender Heino Block. Mitgliederschwund und akuter Mangel an jungen Züchtern ließen es künftig nicht mehr zu, solch eine arbeitsintensive Schau zu veranstalten. Zurzeit habe der RTZV Jade-Friesland nur noch 22 Mitglieder.

Von denen haben am Wochenende nur zehn Aktive ihre Tauben ausgestellt, allerdings waren auch diesmal wieder 30 auswärtige Aussteller anderer Vereine mit dabei, so dass in Sande letztmalig immerhin mehr als 400 Tauben 25 verschiedener Rassen zu sehen waren.

Und das, was an Zuchtergebnissen zu sehen war, war beachtlich. Gleich acht mal vergaben die Preisrichter die Note „vorzüglich“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Sandes Bürgermeister Josef Wesselmann bedauerte den Entschluss des Vereins, diese überregional bedeutende Ausstellung künftig nicht mehr auszurichten. Letztmalig übergab Wesselmann den Bürgermeisterpokal. Den errang in diesem Jahr Reinhard Rademacher aus Wiesmoor mit seinen „Süddeutschen Schildtauben, schwarz“. Knapp dahinter rangierten Kar-Ludwig Meyer aus Wehner (Brünner Kröpfer), Hilmar Buntkiel aus Zetel (Dt.Modeneser) und Ernst Eims aus Schortens (Kölner Tümmler). Den Titel des Vereinsmeisters sicherte sich Wolfgang Menssen aus Schortens (Altdt. Kröpfer). Dessen Enkeltöchter Leena und Lara Müller gewannen mit ihren Elsterkröpfern den Jugendzuchtpreis. Den Jugendpreis gewann Arne Janßen aus Schortens (Gimpeltauben), das beste Tier der Schau (Kölner Tümmler) präsentierte Ernst Eims.

Darüber hinaus wurden in weiteren Kategorien etwa 20 Zuchtpreise, Landesverbandsprämien, Ehrenteller und Friesenbänder vergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.