Varel Unter dem Motto „Spurensuche“ lädt das Katholischen Bildungswerk Varel an diesem Donnerstag, 14. April zu einer Tagesfahrt zur Klosterstätte Ihlow und zur Kunsthalle Emden ein. Abfahrt ist um 8.30 Uhr an der Pfarrkirche, Bürgermeister-Heidenreich-Straße 4. Kurzfristige Anmeldungen sind noch im Pfarrbüro unter Tel. 04451/2248 möglich.

Die 1228 gegründete Zisterzienserabtei und das ehemals größte Gotteshaus zwischen Bremen und Groningen sind heute als Holz-Stahl-Konstruktion mitten im Ihlower Forst nur noch zu erahnen. Archäologische Fundstücke und eine Ausstellung über die reiche Geschichte bietet aber der unterirdische „Raum der Spurensuche“. Im Klostergarten grünen und blühen mehr als 200 Pflanzen und Kräuter.

In die Moderne führt dann am Nachmittag ein Besuch der Kunsthalle Emden. Die aktuelle Ausstellung präsentiert unter dem Thema „Vitaminbombe – Früchtebilder von Picasso bis Warhol“ Arbeiten unter anderem von Christian Rohlfs, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein, Emil Nolde, Georg Baselitz und Jörg Immendorf sowie Werke zahlreicher zeitgenössischer Künstler. Alle Werke haben die Frucht zum Ausgangspunkt und Ziel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.