VAREL Der Vareler Kammerchor singt am Sonntag, 7. Juni, um 20 Uhr ein Konzert mit Vertonungen verschiedener Lobgesänge in der Schlosskirche. Der Eintritt ist frei. Im Jubiläumsjahr (200. Geburtstag) von Felix Mendelssohn-Bartholdy erklingen zwei Motetten mit Texten der neutestamentlichen Lobgesänge „Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren“ und „Mein Herz erhebet Gott, den Herrn“. Als Erneuerer der evangelischen Kirchenmusik im 19. Jahrhundert hat sich Mendelssohn um die Kompositionen für Chorgesang verdient gemacht. Die beiden Motetten schrieb er für einen vierstimmigen gemischten Chor, sie gelten als die schönsten Kompositionen für diese Besetzung.

Umrahmt wird das Programm von „Tedeum“ und „Jubilate“ von Benjamin Britten für Chor, Knabensopran und Orgel. Britten zählt zu den bedeutendsten britischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, der sich in seinem Stil aber sehr der englischen Chortradition verpflichtet fühlte. In seinem „Tedeum“ fügt er dem Chor unter Begleitung der Orgel ein Knaben-Solo hinzu, das von den drei Mitgliedern der Kurrende, Johann Hendrik Immel, Christian Jansen und Daniel Kickler, gesungen wird. Im Zentrum des Programms steht die Motette „Lobet den Herrn, alle Heiden“ von Johan Sebastian Bach, dem großen Vorbild der beiden jüngeren Komponisten Mendelssohn und Britten.

Thomas Meyer-Bauer ergänzt den Abend mit zwei Stücken von Francois Couperin für Orgel. Die Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Dorothee Bauer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.