+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Evakuierung im Stadtteil Friedrich-August-Hütte
Bauarbeiter finden Handgranate in Nordenham

Friesland Die Plattdüütsch Week in Friesland steht vor der Tür: Von diesem Donnerstag, 22. September, bis zum 2. Oktober wird in Friesland wieder viel Platt gesprochen – und Plattdeutsch-Beauftragter Hermann Wilken (Waddewarden) freut sich, dass diesmal die Eröffnung im Wangerland stattfindet.

Am Sonnabend, 24. September, beginnt um 15 Uhr im Kursaal Horumersiel ein großer Plattdüütsch-Namiddag mit vielen Beteiligten aus dem ganzen Landkreis. Vor allem Kindergarten- und Grundschulkinder sind aktiv. Und das freut die Plattdeutsch-Beauftragten Hermann Wilken und Wolfgang Busch besonders.

Bereits an diesem Donnerstag findet ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Schortens ein Plattdeutscher Abend mit Rahmenprogramm des Heimatvereins Schortens statt. Am Freitag, 23. September, folgt um 19.30 Uhr in der Kirche Hohenkirchen ein plattdeutsches Konzert mit dem Trio „Dreebladd“: Zu hören sind Gospels up Platt unter dem Motto „Dusend Fragen“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und am Sonnabend, 24. September, wird ab 14 Uhr in „Schilds Bauernhof-Café“ im Elisabethgroden 3 Erntedank in plattdeutscher Sprache gefeiert.

Ab 15 Uhr wird es dann im Kursaal Horumersiel beim Plattdüütsch-Namiddag offiziell: Nach der Begrüßung durch die Plattdeutschbeauftragten Hermann Wilken und Wolfgang Busch gibt es Grußworte von Wangerlands stellvertretendem Bürgermeister Reiner Tammen und von der stellvertretenden Landrätin Marianne Kaiser-Fuchs. Dann folgt ein buntes Programm mit „De Platters“ (Uwe Siuts und Hartwig Gerdes), mit Sketchen, Gedichten und Liedern des Kindergartens Oestringfelde, der Grundschule Hafenschule Varel, der Grundschule Hooksiel und der Tetta von Oldersum-Grundschule Tettens.

Der Plattdeutsche Abend mit Jürn Cornelius am Montag, 26. September, im Schulmuseum Bohlenbergerfeld (Veranstalter: Heimatverein Zetel) beginnt bereits um 19 Uhr (statt um 20 Uhr wie im Programmflyer abgedruckt).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.