Jever Mehrfach musste das Swinging Lok-Team Termine hin und her schieben. Doch nun steht das Programm für die Jazzkonzerte im Lokschuppen Jever im Winterhalbjahr 2020/21. „Wer weiß schon, was noch alles kommt, bis wir wieder von normalen Verhältnissen ausgehen können…“, meint Jochen Ewald.

So bleibt es zwar beim angekündigten Ersatztermin für die OL Stars am 6. Dezember; doch das Konzert mit der Dutch Swing Collegeband am 25. Oktober musste nochmals verschoben werden. Es findet nun am 8. April 2021 statt – und zwar ab 19 Uhr im Schützenhof. „Der größere Saal hat Vorteile für beide Seiten: Das im Lokschuppen geplante Konzert war ja schon ausverkauft – nun können wir zusätzliche Karten anbieten“, sagt Ewald.

Einige Änderungen wird es wegen Corona auch im Veranstaltungsort Lokschuppen geben: „Wir werden die Anzahl der Sitzplätze im Lokschuppen deutlich verkleinern auf 120 mit kleinen Tischen. Dazwischen sollen Wege und der Platz vor der Theke frei bleiben“, so Ewald.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Swinging Lok 2020/21: Die neuen Konzerttermine

Swinging-Lok 2020/21:
 18. Oktober, 11 Uhr: Second Life Jazzband
 8. November, 11 Uhr: Stable Roof Jazz & Bluesband
 6. Dezember, 11 Uhr, OL-Stars in memoriam Olaf King
 3. Januar, 11 Uhr: Traditional Old Merrytale Jazzband
 24. Januar, 11 Uhr: Henning Munk & Plumperne
 7. Februar, 11 Uhr: Boogie Woogie Queen Anke Angel
 21. Februar, 11 Uhr: Sunny Side Jazzband
 8. April, 19 Uhr, Schützenhof: Dutch Swing Collegeband

Karten für alle Konzerte im Lokschuppen kosten je 20 Euro, für das Schützenhof-Konzert 30 Euro. Kartenvorbestellungen sind ab sofort online möglich:

Was ist mit Karten für die ausgefallenen Konzerte? Für alle, die Karten für die abgesagten Konzerte der OL Stars und der Dutch Swing gekauft und erhalten haben, ändert sich nichts – die Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer diese Termine nicht wahrnehmen kann, bekommt auf Antrag sein Geld zurück.

    swinginglok.survey.fm/kartenbestellung-20-21

    www.kuenstlerforum-jever.de

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.