Jever  Zum nächsten LiteraTee des Jeverländischen Altertums- und Heimatvereins am Dienstag, 10. September, erwartet Uta Esselborn einen besonderen Gast: Ab 19.30 Uhr liest im Audienzsaal des Schlosses Ulla Lachauer aus ihrem Buch „Von Bienen und Menschen. Eine Reise durch Europa“.

Karten für LiteraTee

mit Ulla Lachauer am 10. September, 19.30 Uhr, im jeverschen Schloss gibt es im Vorverkauf in der Bücherstube Claudia Hoffmann, Schlachtstraße 12 in Jever, Tel. 04461/71 949, über Uta Esselborn, uta.esselborn @gmx.de, oder an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Die Sachbuchautorin porträtiert in ihrem Buch 14 passionierte Imker und hat dazu in den vergangenen Jahren zahlreiche Regionen Europas bereist. Mit dabei ist auch ein junger Syrer, der vor dem Krieg mit seinem Vater 500 Bienenvölker hielt und mittlerweile in Norddeutschland einen Neuanfang wagt. Es gibt einen „Bienenkönig“ in Slowenien, Imker in den französischen Pyrenäen und im böhmischen Isergebirge.

Welche Rolle spielt das Imkern für das Leben und Überleben? Wie gehen „Bienenmenschen“ mit den Herausforderungen der Globalisierung um, mit dem wachsenden touristischen Interesse an Bienen, aber auch mit den Bedrohungen durch die Varroamilbe? Was kann ein Imker aus seiner besonderen Erfahrung heraus über Natur und Gesellschaft mitteilen? Ulla Lachauer lädt zur spannenden, vielschichtigen Erkundungsreise mit viel Empathie für die Menschen, denen sie begegnet.

Die Autorin, Jahrgang 1951, ist freie Journalistin für Funk und Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften. Seit Anfang der 90er Jahre schreibt sie eigene Bücher. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

„Bienen sind besondere Wesen. Wie sie leben, wie wir Menschen mit ihnen umgehen – das ist ein Seismograph für den Zustand unserer Welt. Das Thema Bienen ist heute in aller Munde. Wer aber sind die Imker?“, sagt Ulla Lachauer: Genau das beschreibt sie in ihrem Buch.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.