Jever Vom 21. bis 26. Juli steht Jever wieder im Zeichen des Jazz: Dr. Martin Dehrendorf vom Landkreis Friesland hat die 2. Jazzakademie an der Nordsee organisiert – sie bietet Amateur-Musikern die Möglichkeit, mit Profis in Sachen Jazz weiterzukommen. Geübt wird in der Musikschule am Mooshütter Weg.

Wie bei der 1. Jazzakademie im vergangenen Jahr gibt es auch diesmal für begeisterte Jazz-Hörer drei öffentliche Konzerte:

 Mittwoch, 24. Juli, 20 Uhr, Anton-Günther-Saal des Rathauses: Dozentenkonzert mit Klaus Ignatzek (Piano), Susanne Menzel (Gesang), Florian Trübsbach (Saxofon), Sven Faller (Bass) und Christian Schoenefeldt (Drums). Der Eintritt kostet an der Abendkasse 20 €Euro, Karten im Vorverkauf in der Tourist-Info Jever kosten 18 €Euro. Karten-Vorbestellungen werden unter E-Mail info@jazzakademie-nordsee.de oder Tel. 04461/919 35 91 angenommen.

 Donnerstag, 25. Juli, 20 Uhr, Schloss-Innenhof: Jamsession mit den Teilnehmern der Jazzakademie; der Eintritt ist frei. Bei Regen findet die Session im Anton-Günther-Saal des Rathauses statt. Gastauftritte sind willkommen.

 Freitag, 26. Juli, 20 Uhr, Anton-Günther-Saal des Rathauses: Abschlusskonzert der Akademie-Teilnehmer; der Eintritt ist frei.

„Durch die besondere Szenerie im mediterran bepflanzten Schloss-Innenhof und die lockere, improvisierte Atmosphäre wird die Jamsession sicherlich wieder das Stimmungshighlight der Woche“, freut sich Dehrendorf schon. Das Teilnehmerkonzert soll in erster Linie Spaß machen: 40 ambitionierte Jazzamateure stellen die Stücke vor, die sie in dieser Woche erarbeitet haben – vom Jazzstandard bis zum alpin gefärbten Freejazz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.