Jever Fehmke (9) und Emma (6) sind allerbeste Freundinnen, halten zusammen und nutzten den Sonntag auf dem Dorffest in Cleverns, um ein paar Sachen aus ihren Kinderzimmern zu verkaufen. „Das ist ja alles Spielzeug für Kleinere, davon trennen wir uns jetzt“, sagt Fehmke.

Und so wie die Freundschaft der beiden ist auch die Dorfgemeinschaft in Cleverns: Zusammenhalt wird dort großgeschrieben. Das betonte auch Jevers Bürgermeister Jan Edo Albers bei der Eröffnung: „Die Dorfgemeinschaft funktioniert und hat etwas tolles auf die Beine gestellt“, sagte er mit Blick auf den positiven Förderbescheid des Landes Niedersachsen für den Dorftreff Cleverns.

Wie berichtet, hat das Land im Rahmen des Förderprogramms „Kleinere Städte und Gemeinden 2018“ Mittel von 120 000 Euro für den Umbau des Dorfkrugs Cleverns bewilligt. Damit kann der weitere Ausbau des Clevernser Dorftreffs nun starten. Die Dorfgemeinschaft rechnet mit Gesamtkosten von 191 000 Euro, gut 181 000 Euro davon hatte die Stadtverwaltung als förderfähig ins Programm eingebracht. Die Stadt Jever bringt ein Drittel der förderfähigen Kosten, rund 60 000 Euro, ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir freuen uns riesig darüber“, sagte Dorfgemeinschaftsvorsitzende Gunda Burmann am Sonntag. „Die Beharrlichkeit aller hat zum Erfolg geführt.“

Und erfolgreich war auch das Dorffest Cleverns, das bei überwiegend Sonnenschein gut besucht war. Auch diesmal starteten die Bambini- und Schülerläufe rund um den Dorfplatz. Die Kinder liefen für einen guten Zweck. Der Erlös des Dorflaufs kommt der jeverschen Tafel zugute. Gunda Burmann bedankte sich im Namen der Dorfgemeinschaft bei allen Helfern, die das Fest möglich gemacht hatten.

Eine kleine Starthilfe für den Dorftreff Cleverns gab es auch vom Bürgerverein Jever. „Als ehemaliger Sprecher Moorwarfens kenne ich die Nöte und Belange einer Dorfgemeinschaft. Oft hapert es am Geld. Deswegen freuen wir uns nun sehr mit den Clevernsern. Unsere Unterstützung habt Ihr“, sagte Hans-Georg Peters vom Bürgerverein Jever.


Mehr Infos unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Rahel Wolf Redakteurin / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.