BOCKHORN Die Gemeinde Bockhorn lädt am Mittwoch, 23. November, 19.30 Uhr, zu einem „Abend der offenen Tür“ in ihre Bücherei an der Schulstraße 17 ein. Die neue Leiterin der Einrichtung, Brigitte Aden, wird die Bibliothek mitsamt vieler neuer Bücher vorstellen. Ab 20 Uhr wird Liselotte Meyer aus Varel heitere und besinnliche Kurzgeschichten sowie Gedichte in Plattdeutsch und in Hochdeutsch vortragen.

Liselotte Meyer stammt aus dem ostfriesischen Emden, seit fast 45 Jahren lebt sie in Varel. Sie begann vor Jahren damit, ihre Kindheitserinnerungen aufzuarbeiten. Inzwischen sei das Schreiben zur Passion geworden, berichtet sie. Die plattdeutsche Sprache sei ihr in die Wiege gelegt worden, denn ihre Eltern verständigten sich mit den Kindern nur „up Platt“.

Gisela Schweers-Steindor (Gemeinde Bockhorn) hat die Aktion vorbereitet: „Wer Lilo Meyer kennt, der weißt, dass die Zuhörer sich auf einen heiteren Abend freuen können. So wird in diesem dunklen Novembermonat in der gemütlichen Bücherei eine willkommene Abwechslung geboten.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Eintritt ist kostenfrei, Gisela Schweers-Steindor nimmt Anmeldungen bis Montag, 21. November, im Rathaus unter Telefon 04453/70825 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.