SCHORTENS Der Sommer ist da. Pünktlich zum Beginn der sechswöchigen Konzertreihe „Schortenser Sommer“ vor dem Bürgerhaus klettert das Thermometer laut Vorhersage über die 30-Grad-Marke. Beste Voraussetzungen für lange Abende draußen mit Freunden. Zum Beispiel vor dem Bürgerhaus: Dort soll an den nächsten sechs Freitagen wieder Schortens’ größter Biergarten entstehen. Livemusik inklusive. Den Anfang machen am 2. Juli die Stokes mit irischer Folklore.

Bis zum 6. August wird es immer freitags und drei- oder viermal – außer der Reihe von Bürgerhaus-Wirt Josi Klein organisiert – auch sonntags den beliebten Treffpunkt mit Livemusik in Schortens geben. Nur bei ausgesprochen schlechtem Wetter werden die Konzerte in den Saal verlegt. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr.

Neben der Ausdehnung der Livemusik-Reihe auf sechs Wochen gibt es eine weitere Neuerung: Den Schortenser-Sommer-Becher. Erstmals wird mit diesem Festival-Becher für einmalig 2,50 Euro zum Schortenser Sommer ein indirekter Eintritt verlangt, erklärt Bürgerhaus-Leiter Uwe Burgenger. Bier und alle anderen Getränke werden nämlich nur in diesen mit Sponsoren-Logo und Konzertterminen bedruckten Becher ausgeschenkt. „Der Becher muss nur einmal gekauft werden“, erläutert Burgenger. „An der Bierbude wird der leere Becher gegen vollen Becher getauscht, der jeweilige Getränkepreis kommt dann natürlich noch dazu.“ Nach dem Konzert nimmt man den Becher mit nach Hause und bringt ihn beim nächsten Konzert wieder mit. „Anders können wir die größeren Bands leider nicht mehr finanzieren“, so Burgenger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und da hört man viel Gutes: Nach den Stokes kommt die Bruce-Springsteen-Coverband Bosstime. Weitere Bands auf der Schortenser Bühne sind Still Collins, Chinchilla, Precept, Soulmen, Smashing, Piccadillys, Tornados und Abba Review.

Zur Einstimmung auf die Übertragung des WM-Finales am 11. Juli ab 20.30 Uhr im Bürgerhaus soll ab 19 Uhr noch eine Partyband spielen.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.