BOHLENBERGERFELD Über ein erfolgreiches, arbeitsreiches und aktives Jahr 2011 hat Hans-Dieter Jürgens, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Bohlenbergerfeld, den Mitgliedern in der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft berichtet. Zur Versammlung begrüßte er mehr als 64 Mitglieder sowie Ehrenmitglied Gerd Quathamer im Vereinsheim Hurling in Bohlenbergerfeld.

Weitere vier Jahre

Nach dem traditionellen gemeinsamen Essen eröffnete Hans-Dieter Jürgens die Versammlung. Bei den Neuwahlen wurde Jürgens für weitere vier Jahre zum ersten Vorsitzenden gewählt. Den zweiten Vorsitzenden Günther Kroll wählten die Mitglieder für weitere zwei Jahre wieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mehr als 20 Jahre lang war Marianne Rosenstiel Kassenwartin der Dorfgemeinschaft Bohlenbergerfeld. Für ihren Kassenbericht erhielt sie auch in diesem Jahr wieder die Betätigung der Kassenprüfer Wilfried Jürgens und Regina Sibbus über gut geführte Finanzen. Vorsitzender Jürgens überreichte ihr in Anerkennung an ihre Dienste eine Urkunde. Marianne Rosenstiel schied jetzt als Kassenwartin aus. Für sie wurde Regina Otten für vier Jahre gewählt, und Jörg Franke behält sein Amt auch für weitere zwei Jahre inne. Mit Wilfried Jürgens als Kassenprüfer wurde Klaus Sibbus für die ausscheidende Regina Sibbus gewählt.

Seniorenbeauftragter Arno Renken sowie Denkmalspfleger Heinz Norder wurden jeweils für ein weiteres Jahr gewählt. Kassierer und Besitzer sind aktuell: Manfred Kröhl, Heinz Norder, Dieter Onken, Wilfried Röben, Heinz Quathamer, und Michael Weidhüner. Sie wurden jeweils wieder für ein Jahr gewählt.

Hans-Dieter Jürgens bedankte sich bei allen Vereinen und allen Helfern für die gute Zusammenarbeit. Er erinnerte die Mitglieder zudem an die bevorstehende Naturputzaktion am Sonnabend, 17. März. Nach seinen Angaben haben sich bereits wieder zahlreiche Helfer zur Verfügung gestellt. Hans-Dieter Jürgens teilte auch mit, dass ab Sonnabend, 3. März, wieder Strauchgut zum Segelflugplatz angefahren werden darf. Dort wird es für das Osterfeuer in diesem Jahr gesammelt.

Noch Plätze frei

Für die dreitägige Bildungsreise nach Brüssel der Dorfgemeinschaft und des Boßelvereins Bohlenbergerfeld vom 5. bis zum 7. Juni sind kurzfristig noch zwei Plätze frei geworden. Anmeldungen nimmt Arno Renken noch unter Telefon 04453/ 3908 entgegen.

Auch dem Fasching hat sich die Dorfgemeinschaft gewidmet: 48 Kinder freuten sich bei Spiel und Spaß mit Jörg Franke und Christiane Peters beim Kinderfasching von Dorfgemeinschaft und Boßelverein Bohlenbergerfeld am Sonntag im Vereinsheim Hurling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.