Die Veranstaltungsreihe „Grünes Licht für Jever 2.0“ geht in den Endspurt: Am Altstadtfest-Wochenende 7. bis 9. August bietet Organisatorin Maike Theesfeld vom Stadtmarketing nochmals ein tolles Programm. Für alle Konzerte und die Lesung gibt es noch Karten für 10 Euro in der Tourist-Info im Graftenhaus und an der Konzertkasse. Freitagabend kommen Krimifans auf ihre Kosten: Ab 20 Uhr steht Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf mit seinem neuen Buch „Rupert Undercover“ und Musik von Bettina Göschl auf der Bühne des Veranstaltungsgeländes hinter Famila. Samstag ab 21 Uhr lässt die Party-Band Sixpack aus Emden Altstadtfest-Atmo aufkommen. Heart of Gold sind zweimal zu hören: Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 17 Uhr. Und für Jazzfans spielt Sonntag ab 11 Uhr die Garden City Company aus Aurich auf. Aufs Konzertgelände passen mit ausreichend Abstand 250 Zuschauer. Beim Kommen und Gehen besteht Maskenpflicht. BILDer:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.