Schortens Wem zwischen all den Weihnachtsmärkten und Adventskonzerten der Sinn nach Kabarett und Kleinkunst steht, dem bietet sich am Wochenende ein abwechslungsreiches Programm im Bürgerhaus Schortens.

Los geht’s am Freitag, 13. Dezember, mit „Cosmophon“: Martin O. singt mit sich selbst im Kanon und klingt, als ob er einen ganzen Chor samt Orchester verschluckt hätte. Seine Geschichten aus Musik gleichen einem virtuosen Tanz auf der Tonleiter, den Martin O. allein mit seiner Stimme vollbringt. Eine kurzweilige Reise in entlegene und ganz vertraute Geräusch- und Klangwelten: Nach Arabien, Spanien und Japan, auf die Alp oder frühmorgens an die Autobahn. Unterhaltung für Auge und Ohr, die fesselt, fasziniert und amüsiert.

Weiter geht es am Samstagnachmittag um 15 Uhr mit den Hannover Harmonists. Die zeigen, dass Vokalmusik nicht beim „Kleinen grünen Kaktus“ endet. Die Hannover Harmonists fühlen sich in allen Bereichen der Vokal- und a-cappella-Musik zu Hause. Literatur aus fünf Jahrhunderten gehört dazu, von klassischer Ensemble-Musik über Madrigale, britische und deutsche Volkslieder und Traditionals bis hin zu Klassikern, Evergreens und Hits der letzten 80 Jahre Pop-Musik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Oben bleiben“ heißt es am Sonntag, 15. Dezember, um 20 Uhr, wenn Max Uthoff im Bürgerhaus auftritt. Max Uthoff übernimmt im Februar zusammen mit Claus von Wagner das ZDF-Kabarettformat „Neues aus der Anstalt“ und tritt damit die Nachfolge von Urban Priol und Erwin Pelzig an. Im Schortenser Bürgerhaus ist er zum ersten Mal zu Gast.

Karten für alle Veranstaltungen gibt es im Bürgerhaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.