Steinhausen Das Motto ist klar: „Haltet Frau Musica in Ehren“. Dafür tritt der Gemischte Chor „Blüh auf“ Steinhausen ein, und darum freut er sich auch, zu seinem 117. Sängerball am Sonnabend, 23. März, 20 Uhr, in der „Altdeutschen Diele“ in Steinhausen viele Gäste begrüßen zu können.

Die Vorsitzende Wiltrud Warnken wird die Gäste begrüßen; anschließend beginnt das Liedprogramm unter der Regie des Dirigenten Siegmund Becker. „Abendstille“ wird erklingen, „Lieder, die von Herzen kommen“ und „Spanish Eyes“. Es werden Ehrungen vorgenommen.

Enno Frerichs und Dirk Pille präsentieren lustige Sketche, und zum Programm gehört auch eine große Tombola. Weiterhin wird der Chor Steinhausen „Waldkonzert“, das „Chianti-Lied“ und „So viel Schwung“ vortragen. Anschließend wird Ingo Sander Tanzmusik präsentieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben der Vorsitzenden Wiltrud Warnken gehört jetzt Erhardt Bauer als Stellvertreter zum Vorstand, er löste Dieter Janßen ab. Hans Rautenberg ist schon seit fast 60 Jahren Kassenwart. Gisa Osterkamp ist die Schriftführerin.

Zum Chor, der sich als „tolle Gemeinschaft“ versteht, wie Wiltrud Warnken betonte, zählen jetzt 29 Aktive. Gerade konnten zwei neue Sängerinnen aufgenommen werden. Montags ab 20 Uhr treffen sich die Mitglieder zum Übungsabend in der „Altdeutschen Diele“ in Steinhausen. Interessenten sind dann immer willkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.