Bredehorn Progressiv- und Classic-Rock der 70er Jahre gemischt mit Rock und New Wave aus den 80ern stehen auf der „Knister-Party“ am Samstag, 29. April im Soundcheck, Kreisstraße 18A in Bredehorn, wieder im Mittelpunkt des Musikprogramms.

Bei der Knister-Party kann wieder in Erinnerungen geschwelgt werden. „Hören, tanzen, Erinnerungen ausgraben“ ist dabei das Motto. Der Name der Party stammt von den alten Musikschätzen auf Vinyl, die für die Feier aus dem LP-Regal geholt werden. Und bei den Schallplatten gehört ein gelegentliches Knistern wegen des Alters eben zum guten Ton.

„Der eine oder andere Musiktitel wird dann wohl wiederentdeckt“, versprechen die Veranstalter. Auf der Playlist stehen Songs von AC/DC bis ZZTop, The Doors bis Led Zeppelin, von The Cure bis The Police und von Deep Purple bis Jimi Hendrix. Die Liste lässt sich noch erheblich verlängern. Wichtig ist, dass die Musik für gute Stimmung sorgen soll.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Jazz-Rock, Funk, Reggae oder spezielle Wünsche werden eingestreut, damit alle Musikfreunde auf ihre Kosten kommen.

Die Plattenteller im Soundcheck drehen sich ab 21 Uhr; der Eintritt ist frei.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.