Neuenburg „Klein, aber fein“, so umschrieb Zetels Bürgermeister Heiner Lauxtermann den 189. Neuenburger Markt, den er am Sonnabend offiziell eröffnete. Lauxtermann ging in seiner Ansprache insbesondere auf die gute Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gewerbeverein ein: „Das ist eine gute Partnerschaft, die sich für alle belebend auswirkt.“ Die Arbeitsteilung bei dem Volksfest habe sich bewährt. „Nicht zuletzt deshalb konnte der kleine Markt auch erhalten werden“, sagte er. Die enge Kooperation sei beispielhaft.

Musikalisch hatte zunächst der Feuwehrspielmannszug Zetel-Neuenburg die Gäste auf den Markt eingestimmt. Viele Gäste hatten sich auf dem Dörpplatz eingefunden, um die Eröffnung zu verfolgen. So waren vom Gewerbeverein Neuenburg Arnim Penning und Günter Möhlmann mit dabei. Bernd Pauluschke, Ratsvorsitzender und stellvertretender Landrat, Eckhard Lammers, stellvertretender Bürgermeister, Fred Gburreck, stellvertretender Bürgermeister und CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Werner Kammer begleiteten ebenfalls die Eröffnung. Lauxtermann konnte außerdem den Marktausschuss der Gemeinde Zetel mit dem Vorsitzenden Bernd Fahrenhorst in kompletter Besetzung begrüßen. Der Bürgermeister richtete außerdem ein „Dankeschön“ an den Schaustellervertreter Karl-Heinz Hempen für den Einsatz der Gewerbetreibenden.

Fortgesetzt wurde der dreitägige Neuenburger Markt am Sonnabend mit dem Programmpunkt „Rock im Dörp“. Die Band „Black Jack“ begeisterte mit ihrer Rockmusik das Publikum. Am Sonntag lockte der Flohmarkt ebenso viele Gäste an wie der verkaufsoffenen Sonntag der Neuenburger Geschäftswelt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An diesem Montag, 20. Juni, lädt die Gemeinde Zetel zum großen Seniorennachmittag ab 15 Uhr im Zelt ein. Das Schlager-Duo „Marion & Sabine“ tritt auf und sorgt für Stimmung. Marktbeginn ist um 14 Uhr.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.