SILLENSTEDE Die Sänger haben auch in diesem Jahr wieder viele Veranstaltungen mit ihren Beträgen bereichert. Lob kam von Heide Bastrop.

Von Martin Noormann SILLENSTEDE - Ehrennadeln und Urkunden lagen jetzt bei der Feier zum Jahresausklang des Männergesangvereins „Eintracht“ Sillenstede im „Sillensteder Hof“ bereit. Vorsitzender Fred Prehn zeichnete mit Unterstützung seines Stellvertreters Hans-Jürgen Theiß und des Ehrenvorsitzenden Volkhard Cordsen verdiente Mitglieder aus.

Für 50-jährige Zugehörigkeit erhielt Willi Gallas die Ehrennadel in Gold. Gleichzeitig wurde Gallas in Anerkennung seines Einsatzes und seiner Verdienste um die „Eintracht“ zum Ehrenmitglied ernannt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Heinrich Röttgers aus Grafschaft und Ulrich Krutein aus Wilhelmshaven gab es für 25-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes in Silber und eine Treueurkunde. Ebenfalls Treueurkunden erhielten Manfred Ohmstede für 30 Jahre und Friedrich Neunaber, beide aus Sillenstede, für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Für die nicht anwesenden Mitglieder Helmut Eggers, Horst Frerichs und Ludwig Harms wird die Auszeichnung für 30-jährige Treue zum Chor noch nachgeholt. Mit einem Ständchen belohnte die Chorgemeinschaft die Jubilare. Viel Beifall aus der Runde der Teilnehmer war ein weiteres Zeichen der Anerkennung.

Schortens’ stellvertretende Bürgermeisterin Heide Bastrop lobte den Einsatz der „Eintracht“. Sie habe mit ihrem Gesang den Zuhörern wieder viel Freude gemacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.