JEVER JEVER - „Een Fro mutt her“ heißt die erste neue Produktion der Speeldeel Jever in der neuen Spielsaison. Das Lustspiel in drei Akten kommt aus der Feder von Eva Hatzelmann, Regie führen Manfred Lehmann und Assistentin Waltraut Weyerts.

Auf dem Otten-Hof geht es drunter und drüber: Die beiden Endfünfziger und Brüder Bernhard (Uwe Janssen) und Jochen Martens (Johann Janssen) sowie Jochens Sohn Berni/Bernhard (Florian Lehmann) sind zwar gestandene Mannsleute, doch Ordnung bekommen sie in den Laden nicht.

Auch Knecht Hinnerk (Manfred Oelrichs) ist da wenig hilfreich. Da fällt den Dreien unabhängig voneinander ein: eine Frau muss her. Eines Tages tauchen dann drei sehr unterschiedlich temperamentvolle Frauen auf dem Hof auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anni Beck (Elke Stolzenburg), Kristina Neumann (Jennifer Sanders als neue Spielerin der Speeldeel) und Martina Branding (Roswitha Middeldorf) sorgen jetzt für ein Riesen-Kuddelmuddel.

Das Stück ist eine kraftvolle, pointenreiche Komödie mit viel Witz und noch mehr Chaos. Das Stück endet so, dass . . . ach nein, mehr wird nicht verraten: Wer wissen will, wie das Stück ausgeht, sollte eine der Aufführungen besuchen.

Premiere ist am Donnerstag, 20. Oktober, um 20 im Theater am Dannhalm in Jever. Weitere Aufführungstermine sind am 23., 26., 28. und 29. Oktober sowie am 1. November jeweils um 20 Uhr. Außerdem findet am 30. Oktober um 15.30 Uhr eine Nachmittagsvorstellung statt.

Karten sind bei Schreibwaren Grundei an der Großen Wasserpfortstraße 19 in Jever und natürlich an der Abendkasse erhältlich. Telefonische Kartenbestellungen sind nur in der Zeit von 16 bis 18 Uhr unter Tel. 04461/3703 möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.