Für 50 Jahre Mitgliedschaft hat der Angelverein Jever bei seiner Jahreshauptversammlung Alfred Hohlen ausgezeichnet. Onno Düselder, Erna Hohlen, Heinz Holstein und Heinz Jaworrek sind seit 40 Jahren Mitglied im Angelverein. Auf 25 Jahre brachten es Günter Büsing, Detlef Koslowski, Martin Manott, Reinhard Manott, Bernd Minkner, Günter Pfarrherr, Joachim Schleebaum, Bolko

Schröder und Joachim de Vries. Für die größten Fänge im vergangenen Jahr zeichneten die Angler außerdem Dennis Frerichs (Stör), Susanne Tholen (Karpfen), Gerhard Koslowski (Stör und Hecht) sowie Stefan Tornow (Wels) aus. Angelkönig 2005 wurde Friedrich Folkers.

Horst-Georg Haak ist seit 50 Jahren Mitglied der Christlichen Gewerkschaft Metall. In Sande wurden die CGM-Jubilare jetzt geehrt. Urkunde und Ehrennadeln erhielten außerdem Heinz Osterkamp und Eberhard Hof für 40-jährige Mitgliedschaft sowie Gert Post, Bernhard Cassens, Rainer Buss, Kurt-Günter Evers, Gerda Donth und Reinhold Münk für 25 Jahre Treue zur Gewerkschaft CGM.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Spende in Höhe von 150 Euro haben Petra Kolschen, Anja Rieken, Martina Eiben und Maren Pfob an das Regional Umweltzentrum (RUZ) in Schortens übergeben. Sie hatten das Geld bei einer Ausstellung gesammelt. Die Spende fließt in das Projekt für die naturwissenschaftliche Grundbildung für Kinder in Kindergärten und Grundschulen, das von Alexandra Döpke geleitet wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.