Carolinensiel Rund um den Museumshafen Carolinensiel geht es am Dienstag, 15. Oktober, von 11 bis 17 Uhr ums Sehen, Staunen, Erleben und Mitmachen: Das Deutsche Sielhafenmuseum hat zusammen mit dem Nationalpark-Haus und dem Carolinchen-Club einen Kinder-Handwerkertag organisiert.

Seiler Jann Gerd Goldenstein, Spinnerin Gunda Kleinschmidt, Laubsäger Dick Bussing, Stövchenmacher Alfred Weber und Schmied Marcus Mac Gowan-Korte sowie „Didi“ Dieker lassen sich über die Schulter sehen.

An Bord des Segelkutters „Gebrüder“ zeigen Skipper Herbert Marx und Kapitän Willi“Jacobs, wie Knoten zu knüpfen und Netze zu flicken sind. Um 16.30 Uhr können Kinder unter Deck der Geschichte des Klabautermanns lauschen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Kreativprogramm bieten vom Bemalen von Kaminhunden und Dekortellern zur Sonderausstellung „very british“ bis zum Basteln einer Laterne mit dem Carolinchen-Club für den um 17.30 Uhr beginnenden Laternenumzug. Im Nationalpark-Haus können Kinder und Eltern passend zu den Zugvogeltagen das Zugvogel-Spiel ausprobieren und Stoffbeutel mit Zugvogelmotiven bedrucken.

Alle Häuser haben von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Es gelten die normalen Eintrittspreise. Der Eintritt in das Nationalpark-Haus ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt auch im Museum. Für Bastelangebote wird ein Materialkostenbeitrag erhoben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.