Horumersiel Die Sielortfete in Horumersiel geht in die 32. Runde und startet in diesem Jahr rund drei Wochen früher als in den Vorjahren. Zudem wird sie zum ersten Mal an vier Tagen in der Ortsmitte gefeiert. Von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, bietet der Gewerbeverein Horumersiel-Schillig ein buntes Programm mit viel Musik, Straßenkünstlern, Kunsthandwerkern, Fahrgeschäften und Ausstellungen.

Wie bereits im vergangenen Jahr hat der Vorstand die Leitung und Durchführung des Veranstaltungsprogrammes in die Hände des Festausschusses gegeben.

Die offizielle Eröffnung ist für Freitag, 31. Mai, um 15 Uhr geplant. Dann gibt es den traditionellen Fassbieranstich und Grußworte der Gäste. Die Musikgemeinschaft Horumersiel wird spielen, der Kindergarten Kiebitzhörn Horumersiel ist ebenfalls mit von der Partie. Im Anschluss wird die Academy of Dance aus Jever von Susi Winter auftreten. Musik und Unterhaltung gibt es zudem von DJ Werner. Ab 18 Uhr wird dann mit der Band „Syracrus“, die Oldies der 1960er spielt und mit DJ Werner gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonnabend können sich die Besucher ab 11 Uhr auf ein musikalisches Frühshoppen mit den Frisian Bones freuen. Ab 14 Uhr laden „Die Seesterne“ dazu ein, ihnen beim Showkochen über die Schulter zu schauen.

Um 19 Uhr startet dann die „Sielortfetenparty“ mit der Party-Band „SixPack“ und DJ Werner.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem großen Ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel. Um 11 Uhr spielt dann der Shanty-Chor „Liekedeeler“ aus Horumersiel und auch die Musikgemeinschaft Horumersiel sorgt für Unterhaltung.

Wer das Showkochen der „Seesterne“ am Sonnabend verpasst haben sollte, der hat am Sonntag ab 13.45 Uhr die Gelegenheit, noch einmal in die Töpfe der Profis zu schauen. Um 15 Uhr zeigt dann das Samurai Team Hohenkirchen sein Können und ab 17 Uhr wird das Sielortfeten-Finale mit dem Party-Duo Klaus & Tanja eingeläutet.

An allen drei Tagen (Freitag bis Sonntag) tritt zudem Clown Bonny auf und unterhält die Kinder. Die Veranstalter rechnen, wie in den Vorjahren, wieder mit mehr als 40 000 Besuchern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.