VAREL VAREL/LR - Zur Jahreshauptversammlung des Rasse- und Ziergeflügelzuchtvereins Varel und Umgebung konnte der Vorsitzende Heinz-Gerd Carstens zahlreiche Mitglieder, Vereinsmeister Torsten Popken, Jugendvereinsmeister Pascal Brög und Kreisverbandsmeister Jürgen Möhle im Jugend- und Vereinshaus „Weberei“ begrüßen. Gleichzeitig nahm der Vorsitzende die Versammlung zum Anlass, dem vergangenen Januar verstorbenen Zuchtfreund Rolf Bosse zu gedenken.

Als Ehrungen für zehnjährige Mitgliedschaft und Vereinsarbeit erhielten Gunda Wieking und Klaus Gräfing eine Urkunde.

Der Vorsitzende dankte allen für die gute Zusammenarbeit in der Zucht und lobte das Miteinander beim Arbeitsdienst, Radtour, Pferdemarkt, Geflügelschau, Volierenschau und Weihnachtsfeier. Jugendleiterin Meike Barre, die zur Zeit 13 Jugendliche im Alter zwischen fünf bis 17 Jahren betreut, berichtete über einige Aktivitäten (Versammlungen mit Grillen, Übernachtung im Heu-Hotel Eyting, Gummistiefel-Weitwurf mit anschließendem Essen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vereinsmeisterschaft und den Leistungspreis für Jungen gewann Pascal Brög mit seinen Holländischen Zwerghühnern. Bei der Volierenschau waren Yasmin Borchers mit ihren Bahama-Enten und Pascal Brög mit seinen Lachtauben erfolgreich. Ein großer Dank ging in diesem Zusammenhang auch an Christa Popken für die Zusammenarbeit. Eine weitere Gratulation ging an Jürgen Möhle, der bei der Volierenschau die Bundesmedaille errang sowie an Sven Popken, Pascal Brög für die schönsten naturnahen Ausschmückungen der Volieren.

Ausstellungsleiter Heinz Popken erklärte, dass die Geflügelschau sehr gut verlaufen sei. Die Volierenschau, so Ausstellungsleiter Mario Borchers, sei trotz des schlechten Wetters ebenfalls sehr gut verlaufen. Beide Ausstellungsleiter bedankten sich bei den Mitgliedern für die tatkräftige Hilfe.

Auch Neuwahlen fanden bei dieser Jahreshauptversammlung statt. Neu gewählt wurden: Mario Borchers (2. Vorsitzender), Christa Popken (1. Jugendleiterin) und Gunnar Hadeler (2. Jugendleiter). In den Ämtern bestätigt wurden Heinz Popken und Uwe Barre (Ausstellungsteam für Geflügelschau), Mario Borchers, Sven Popken und Jürgen Möhle (Ausstellungsteam für Volierenschau) und Christa Popken (2. Kassenwartin und Pressewartin). Mitglieder des Vereins treffen t sich an jedem vierten Sonntag um jeweils 9.30 Uhr im Jugend- und Vereinshaus „Weberei“ in Varel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.