Bredehorn Am Wochenende feierte die Dorfgemeinschaft Bredehorn-Moorwinkelsdamm ein zünftiges Erntefest mit einem zweitägigen Festprogramm für Jung und Alt. Höhepunkt war am Sonnabend der bunte Umzug. Angeführt von der Musik- und Showband Grabstede und begleitet von Polizei und Feuerwehr, zog der Tross rund viereinhalb Kilometer durch die Straßen der Dörfer. Örtliche Gruppen, Nachbarschaften und Vereine waren mit aufwendig gestalteten Wagen und Fußgruppen dabei.

Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Natürlich wurde Aktuelles thematisiert. So war ein umweltfreundliches Tretmobil in Form eines geschmückten Rollators dabei, und an einem mit allerlei Abfall verzierten Wagen wurde darauf hingewiesen: „Plastikzeit ade – Jute ok“.

Eine andere Gruppe möchte auf den abgeernteten Äckern ein „Drachenfest auf dem Stoppelfeld“ veranstalten und hat dafür schon viele Drachen gebastelt, die auf ihrem Umzugswagen gezeigt wurden. Eine rollende Baustelle riet den am Wegesrand stehenden jungen Leuten „Sei schlau, lern auf’m Bau“. Großmutters gute Stube lud auf einem Anhänger zum gemütlichen Beisammensein „Bi Oma up’n Sofa“ ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders über die Ernte von Gerste freuten sich die „Moorkinners“ und tranken ein aus diesem Getreide gebrauten Durstlöscher.

Während die Umzugsakteure schon viel Spaß bei der Vorbereitung der Wagen hatten, erfreuten sich die Zuschauer am Wegesrand an den Ergebnissen. Schließlich trafen sich alle im Stiener Kroog, dort wurde die Erntekrone aufgehängt, mit Kaffee und Kuchen gefeiert und am Abend beim Ernteball unter der Erntekrone getanzt. Am Sonntag kamen alle wieder zusammen, um mittags die obligatorische Erbsensuppe zu verspeisen, und nachmittags standen lustige Spiele für Kinder auf dem Programm.


Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.