Bockhorn Der Winter war lang genug, findet der Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe der Gemeinde Bockhorn. Die Geschäftsleute laden deshalb am Sonntag, 8. April, zum Aktionstag „Bockhorner Frühling“ ein. Los geht das Fest um 11 Uhr.

Den Besuchern wird viel geboten – zum Programm gehört wieder eine große Autoschau, außerdem viel Musik. Bürgermeister Andreas Meinen wird das Frühlingsfest auf der Langen Straße um 11 Uhr eröffnen. Als Moderator führt Karl-Heinz Hoffschnieder durch das Programm.

Bei der Eröffnung sorgen ganz besondere Musiker für Stimmung: Die Dudelsack-Band „Happy German Bagpipers“ aus der Wesermarsch spielt. Die jungen Dudelsack-Spieler sind in Bockhorn bekannt, denn sie spielen jedes Jahr zur NWZ-Weihnachtsaktion ein Benefizkonzert in der Bockhorner Kirche. Gegen 14.30 Uhr wird die „Line Dance Gruppe“ aus Sande zu sehen sein mit ihrer beliebten Tanzart nach Western- und Country-Musik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Natürlich kommen beim „Bockhorner Frühling“ auch die Kinder auf ihre Kosten. Die Veranstalter haben ein Spielspektakel mit einem Piratenfest auf die Beine gestellt, bei dem die Kinder Piraten suchen und Aufgaben lösen müssen. Feuerspucken, Schminken und ein kleines Hochseil gehören auch zum Programm. Ein Luftballonkünstler wird die Kinder begeistern, außerdem gibt es eine Piratenhüpfburg.

Die Polizei und die Straßenverkehrswacht freuen sich auf viele interessierte Kinder und Eltern. Die Segelflieger der „LSG Waterkant Zetel“ aus Bohlenbergerfeld werden ein Segelflugzeug ausstellen.

Auch die Gartenstraße wird in das Geschehen einbezogen. Dort beteiligen sich Eisenwaren-Drenkwitz, Blumen Saathoff, Crepes Müller und Gaby Bredehorn aus Schortens; das Bockhorner Eiskaffee lässt einen Eiswagen auffahren.

Zentrum des Bockhorner Frühlings ist wie immer die Lange Straße. Viele Geschäfte machen mit: Das Café Fröllje, die Landschlachtereien Jan Bruns und Kuhlmann, Jens Kuck (Bratwurst und Getränke) und Falattico-Eis laden zu Speisen und Erfrischungen ein. Vertreten sind zudem B + W Immobilien, Schuhhaus Meyer, die NWZ, Wölbern Damenbekleidung (Kerstin Diekmann), Müllers Buch- und Papierladen, Wölbern Mode und mehr, Orthopädieschuhtechnik Lars Seghorn, Optik–Uhren–Schmuck Müller, Tüddis Zweiradladen sowie die Werkstatt Jeringhave der Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit. Gesponsert wird der Bockhorner Frühling von der Raiffeisen Volksbank Varel-Nordenham.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.