20 Teilnehmer haben bei der Backstage-Tour auf dem Zeteler Markt einen Blick hinter die Kulissen der Fahrgeschäfte geworfen. Marktmeister Olaf Oetken hat die Teilnehmer zunächst im Rathaus begrüßt, dann folgte der Marktrundgang mit dem Marktausschuss-Vorsitzenden Fritz Schimmelpenning und Andreas Ludewigt als Vertreter der Schausteller. Dieses Jahr fand die Backstage-Tour zum zehnten Mal statt. Die Teilnehmer konnten sich die Technik der Fahrgeschäfte ansehen und mit den Schaustellern ins Gespräch kommen. Die Schausteller berichteten auch von ihren Problemen: Vor allem der Personalmangel macht ihnen zu schaffen. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.