WIEFELS Die Geräuschkulisse verriet es bereits: Am Sonntag war am Fritz-Harms-Hus in Wiefels beim Sommerfest der Dorfgemeinschaft eine Menge los. „Alle zwei Jahre veranstalten wir unser traditionelles Spielfest“, so der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Arthur Janssen. Über die große Resonanz freute er sich, zumal auch das Wetter mitspielte.

Janssen und sein Festausschuss, bestehend aus Thomas Bedenk, Detlef Janßen, Petra Geres und Ina Berndt, hatten ein attraktives Programm vorbereitet. Los ging es mit einem Familiengottesdienst unter freiem Himmel unter Mitwirkung des Posaunenchors Jever/Schortens. Die Predigt hielt Diakon Fredo Eilts, der sich mit den Pfadfindern vom Stamm Franziskus am Spielfest mit einem Knotenspiel beteiligte.

Im Anschluss an die Andacht wurde ein Kinderflohmarkt veranstaltet, der gut angenommen wurde. Und um 13 Uhr fiel der Startschuss für das große Spielfest. Das Angebot umfasste Goldfischangeln, Eierlaufen, Dosenwerfen, Schatzsuche im Heuwagen, Wurfpfeile, Sackhüpfen und Salatschleuder-Bilder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der lustige Wettkampf, der am späten Nachmittag folgte, war eine Überraschung für alle, ausgedacht vom Festausschuss. Dabei mussten die Kinder ihre Eltern auf Möbelrollen durch einen Parcours schieben. Zum Abschluss wurde ein Luftballon-Wettbewerb veranstaltet.

Die Wiefelser Bolzplatzgruppe bot für den kleinen Hunger Bratwürste an sowie die Hupfdohlen ein großes Kuchenbüfett.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.