Wangerooge Wangerooge – die romantische Insel schlechthin. Wo man auch hinblickt, liegen sich verliebte Paare in den Armen, sie laufen Hand in Hand den Strand entlang und geben sich auf dem Alten Leuchtturm das Ja-Wort. Ein tiefer Atemzug genügt und man spürt ganz deutlich: hier liegt Liebe in der Luft.

Kaum vorstellbar, dass es nun ausgerechnet hier einen „ewigen Junggesellen“ geben soll, oder? Doch die Theater-Gruppe von Wangerooge hat einen gefunden. Am 11. April ist die Premiere der neuen Sommerkomödie „Der ewige Junggeselle“. Und dafür laufen die Proben auf Hochtouren. Die Freiwilligen aus den Reihen der Eltern und Ehemaligen der Inselschule spielen in dieser Theater-Saison ihr nun inzwischen sechstes Theaterstück. Auf der Bühne sieht man einige bekannte, aber auch neue Gesichter. Neben den Lehrern und Leitern der Kultur-AG Elke Gerdes und Klaus Brüggerhoff stehen Antje Pollex, Karl Sohns, Lothar Mengedoth und Britta Onnen auf der Bühne, dahinter erahnt man die Souffleuse Ursel Huber.

Mit den Einnahmen des Stückes wird eine Fahrt nach London im Rahmen der Kultur-AG finanziert. Und dort bekommen die Schülerinnen und Schüler ein tolles Kulturprogramm. Von einem Theaterbesuch über eine Führung durch das Britische Museum bis zu dem traditionellen Stadtrundgang ist alles dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer von den Herren aber nun der ewige Junggeselle ist, wieso das ein oder andere Mal im Theaterstück zur Flasche gegriffen wird und was es mit diesem Nachttopf auf sich hat – das müssen Neugierige schon selbst herausfinden. Premiere ist am 11. April um 20 Uhr in der Inselschule.

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.