BOCKHORN Auf ihrer Weihnachts-Kirchentournee kommen Feller & Feller am Freitag, 19. Dezember, auch nach Bockhorn. Um 19.30 Uhr geben sie ein Konzert in der „St. Cosmas und Damian Kirche“. Zu letzten Vorbereitungsgesprächen mit Pastor Harro Kawaletz kam Hansi Feller jetzt ins Evangelische Gemeindezentrum.

Ein ostfriesisches Schlager-Duo zur Adventszeit in der ehrwürdigen Kirche – geht das? Es geht, denn Hansi und Robert Feller haben durchaus eine christliche Botschaft zu verkünden: „Wir werden natürlich unsere Lieder singen, so von unserer sehr erfolgeichen CD Weihnacht in unserem Herzen. Wir werden aber auch biblische Geschichten erzählen, zum Beispiel aus der Johannes-Offenbarung. Wir werden die Zusammenhänge mit Weihnachten darstellen , das wird für die Zuhörer sicher interessant werden." Hansi Feller berichtete aus persönlichen Briefen von Konzertbesuchern, die über die Musik und die Auftritte von Feller & Feller „den Weg zu Gott und Jesus gefunden haben. Das ist etwas sehr Schönes."

Die beiden Musiker aus Moordorf treten zum erstenmal in Bockhorn auf, und die Verbindung in die Wehde hat ein besonderer Fan der beiden geknüpft, Erika Sollermann. Hansi Feller: „Wir freuen uns enorm darüber, dass sie so aktiv für uns ist."

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein neues Album des Duos liegt vor, es heißt „Dann war ein Engel da". Hansi Feller: „Dieses Lied habe ich geschrieben, als meine Mutter gestorben ist. Es ist ein sehr persönliches Lied, denn damals bin ich auch von Gott getragen worden." Die Familie ist ihm wichtig, und es ist eine große Gemeinschaft, gehören doch 13 Geschwister dazu: „Wir sind zuhause sieben Jungs und sieben Mädchen."

Texte und Melodien werden von Feller & Feller selbst geschrieben und komponiert, sie verfügen über eine eigene Plattenfirma samt Tonstudio in Ostfriesland. Seit 15 Jahren stehen Robert und Hansi Feller gemeinsam auf der Bühne, die musikalischen Verbindungen reichen weit in die Szene hinein. Jack White hat Hansi Feller früher produziert, Ralph Siegel hat für ihn Lieder geschrieben, „Ein schneeweißes Brautkleid" ist heute ein Hit von Hansi Hinterseer. Wie immer werden Feller & Feller auch in Bockhorn live singen: „Wir gehören zu den Künstlern, die auf der Bühne mit dem Publikum Verbindungen aufnehmen wollen. Das ist für uns ganz wichtig, und der Applaus ist für uns natürlich der schönste Lohn."

Karten für das Bockhorner Konzert sind in „Müllers Buch- und Papierladen" (Tel. 04453/989885) an der Lange Straße, im Kirchenbüro an der Lauwstraße (Tel. 04453/7586) und bei „Zigaretten Wullenkord" in Varel, Obernstraße (Tel. 04451/5521) zu erhalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.