Neuenburg Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Neuenburg lädt zum offiziellen Einführungsgottesdienst für die neue Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer ein. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 12. Februar, in der Neuenburger Schlosskapelle statt. Die neue Pastorin wird von Kreispfarrer Christian Scheuer vorgestellt.

Ihre Pfarrstelle umfasst 75 Prozent in der Kirchengemeinde. Zudem gehören 25 Prozent für pfarrdienstliche Beauftragungen im Kirchenkreis zu ihrer Stellenbeschreibung dazu. Pastor Rüdiger Gehrmann aus Wilhelmshaven, der während der langen Vakanz den Vertretungsdienst übernommen hatte, wird verabschiedet.

Ebenfalls verabschiedet wird Brigitte Göde, die für die Konfirmandenarbeit zuständig war. Die Hauptkonfirmanden wird sie aber noch bis zur Konfirmation begleiten und gemeinsam mit Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer konfirmieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während die Pfarrstelle in Neuenburg nicht besetzt war, haben ehrenamtliche Kirchenmitarbeiter wie Brigitte Göde und Elke Osterthun vom Gemeindekirchenrat mit viel Engagement dafür gesorgt, dass das kirchliche Leben im Ort weiter geht und lebendig bleibt. Rüdiger Gehrmann hatte die pfarrdienstlichen Aufgaben übernommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst am 12. Februar in der Schlosskapelle findet im Gemeindehaus an der Graf-Anton-Günther-Straße 8 in Neuenburg ein Empfang statt. So hat jeder Besucher die Möglichkeit, mit anderen Gästen und mit der neuen Pastorin ins Gespräch zu kommen. Die Kirchengemeinde lädt ausdrücklich neben den Gemeindegliedern auch Vertreter von Vereinen und Institutionen ein.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.