FRIESLAND In der Gaststätte „Parkhaus Moorwarfen“ fand jetzt zum Abschluss der Pokalrunde 2008/2009 eine Arbeitstagung der Kegelsparte Jever des BFSV Küste statt. Dazu konnte Fachwart Michels-Lübben neben dem ehemaligen langjährigen Fachwart Horst Diers auch eine ganze Reihe von Vertretern der am laufenden Spielbetrieb beteiligten Kegelmannschaften begrüßen. Im Rechenschaftsbericht wurde zunächst noch einmal die abgelaufene Saison beleuchtet. In der von Anfang Oktober 2008 bis März 2009 stattgefundenen Punktspielrunde kamen insgesamt 52 Keglerinnen und Kegler, verteilt auf 8 Teams, zum Einsatz. Nach einer Hinrunde (jeder gegen jeden) kam es zu einer „Playoff-Runde“, in der dann nochmals je vier Teams eine Rückrunde ausspielten. Am Ende siegte in der „A-Gruppe“ die Vertretung Kreisverwaltung I vor dem Team SG AOK/IKK. Platz 1 in der „B-Gruppe“ erzielte die Vertretung der Volksbank I. In der Einzelwertung gewann - nun schon zum dritten mal in Folge - Markus

Kirstein (OLB Jever) mit 119 Punkten vor Johann Michels-Lübben, Kreisverwaltung I, (111 P.) und Joachim Gawenda, Nordwest-Krankenhaus (110 P.). An der im Oktober beginnenden neuen Pokalserie werden sich wiederum die Teams von Kreisverwaltung I und II, OLB Jever, Gemeinde Sande, Nordwest-Krankenhaus, AOK und Volksbank Jever I und II beteiligen. Nach den Statuten des BFSV Küste waren in diesem Jahr auch wieder Neuwahlen erforderlich. Ohne große Aussprache wurden Fachwart Michels-Lübben und Schriftführerin Birgit Janssen für weitere zwei Jahre in ihre Ämter gewählt, die sie inzwischen bereits seit 14 Jahren wahrnehmen. In diesem Jahr kann die Kegelsparte übrigens auf ein 30-jähriges Bestehen zurück blicken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.