Etabliert hat sich der „Klönschnack in der Bücherei“ in Bockhorn. Dieses Freiwilligenprojekt läuft jetzt seit März 2013 unter der ehrenamtlichen Regie von Danja Behrens und Helga Wegener. Die Themen dieser „Klönschnacks“ sind jeweils den Jahreszeiten oder auch verschiedenen Anlässen wie beispielsweise Ostern, Pfingsten, Weihnachten, Pflanzzeit, Erntezeit, Garten angepasst. Über die Kindheit in verschiedenen Jahrzehnten – gern auch im und nach dem Krieg – wird mit Begeisterung erzählt. Helga Wegener und Danja Behrens lesen selbst geschriebene Geschichten und Gedichte vor. Für diejenigen Teilnehmer, die der plattdeutschen Sprache nicht so mächtig sind, hat die Leiterin der Bücherei, Brigitte Aden, immer einen Beitrag in Hochdeutsch dabei. Der Kuchen ist immer selbst gebacken. Helga Wegener und Danja Behrens haben mit einer kleinen Gruppe von neun Personen angefangen. Mittlerweile treffen sich regelmäßig etwa 20 „Klönschnacker“ aus dem ganzen Gemeindegebiet; oftmals werden auch Gäste aus den Nachbargemeinden begrüßt.

Der Hausfrauenverein Friesische Wehde nutzte seine Jahreshauptversammlung im „Neuenburger Hof“ für Ehrungen. Für mindestens 25-jährige Mitgliedschaft wurden Hilde Albers, Monika Seifert, Dorothea Schröder, Wilma Poitzuhm, Anke Allmers, Hannelore Meyer, Inge Renken und Elfriede Schweer ausgezeichnet. Nachgereicht werden die Ehrungen an Marga Hildebrandt, Margarete Stiefs, Marga Hinrichs und Regine Memken. Die Vorsitzende Vera Kaluza bedankte sich mit Blumensträußen bei den Frauen für ihre Treue zum Verein. Zweite Vorsitzende ist Margarete Quathamer, Schriftführerin Monika Stark. Kassenwartin Susanne Jürgens und Beisitzerin Anke Allmers. Zu den nächsten Aktionen der Hausfrauen zählen Fahrten zu „Holiday on Ice“ in Bremen am 19. Februar und im Rahmen des Weltfrauentages am 12. März zu „Emsflower“ in Emsbüren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.