Hooksiel Sie ist bei guter Gesundheit: Wilma Ulfers (geborene Pannbacker) hat am 29. Oktober ihren 90. Geburtstag in Hooksiel begangen. Sohn, vier Enkel und zwei Urenkel feierten mit ihr.

Geboren in der Südergast, besuchte sie vom siebten Lebensjahr an acht Jahre die Stadtmädchenschule in Jever und half dann einige Jahre im Haushalt des Lebensmittelgeschäfts Frerichs an der Mühlenstraße. Später arbeitete sie bei Schlachter Ulrichs in Jever und in Heidmühle in einer Spinnerei. 1952 lernte sie ihren Mann Günter kennen – sie kamen sich beim Tanz näher. „Wir haben uns in Sillenstede beim Maibaum getroffen“, erzählt sie. Er habe ihr dann immer wieder Grüße ausrichten lassen und eines Tages sei er mit seinem Moped gekommen und habe sie ins Kino eingeladen – sie musste zahlen.

Am 15. Juli 1958 wurde in der Kirche Pakens geheiratet. Und weil er handwerklich geschickt war, konnte das Paar in das zuvor errichtete kleine Haus an der Viethstraße ziehen. Mit dem Startkapital der Jubilarin von 1000 Mark begann das Abenteuer. „Als Tischler und Zimmermann baute er uns einen Bungalow. Den Dachstuhl und die Fenster hat er aus Treibgut vom Flutsaum von Mellum gebaut“, ist Wilma Ulfers heute noch stolz. 1960 wurde ihr Sohn Holger geboren – und so kümmerte sich Wilma Ulfers verstärkt um den Haushalt und den großen Garten. Nach einem Urlaub in der Lüneburger Heide 1974 begann die Familie mit der Imkerei. 1980 kam das erste Auto an die Viethstraße.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sie habe viel gelesen und sich mit Naturheilkunde beschäftigt. „Da konnte ich unserem Sohn und seinen vier Kindern bei Husten oder Fieber immer helfen“, freut sie sich.


Gratulieren unter   www.nwz-glueckwunsch.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.